Tratsch im Treppenhaus

Die Komödie „Tratsch im Treppenhaus“ von Jens Exler.

Kasperl und der gestohlene Weihnachtsbaum

Nächste Vorstellungen

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass sich die gesetzlichen Vorgaben jeder Zeit ändern können und unser Hygienekonzept daher nur den aktuellen Stand wiedergeben kann. Informieren Sie sich bitte kurz vor Ihrem Besuch über die aktuellen Auflagen.

Nach den von der Staatsregierung beschlossenen Änderungen der Corona-Vorschriften gilt in unserem Theater ab Mittwoch, den 24. November die Regelung 2G. Für den Besuch heißt das:

  • Zutritt erhalten ausschließlich Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind und einen Schnelltest vorweisen. Kinder bis zum 12. Lebensjahr sind von der Regelung ausgenommen.
  • Besucherinnen und Besucher müssen neben einem gültigen Ticket, den Nachweis über die vollständige Impfung oder die Genesung sowie einen Personalausweis, zusätzlich muss ein Schnelltest oder die Bestätigung es Schnelltest aus der Apotheke, nicht älter als 24 Std. vorgezeigt werden.
  • Es gilt eine generelle Maskenpflicht (FFP2)!
  • Da zusätzlich nur noch eine Auslastung von 25% der Besucher im Theater möglich ist bitten wir sämtlich Karteninhaber / -innen sich bei uns zu melden.  Da wir für 2/3 der Karten eine Umwandlung in Gutscheinen anbieten müssen. Wir bitten um Verständnis.

G

Gutscheine

Geschenk gesucht? Jetzt einen Wertgutschein für unsere Vorstellungen sichern und verschenken!​

Das sind wir

Das Memminger Marionettentheater, gegründet im Jahre 2003, war viele Jahre eine „Wanderbühne“. Im Herbst 2017 wurde der Traum von einer festen Spielstätte Wirklichkeit. Aktuell besteht unser Team aus 13 PuppenspielerInnen, die sich allesamt ehrenamtlich engagieren. Nahezu alles in unserem Theater entstand und entsteht in liebevoller Handarbeit. Die Bühne, die Figuren, Kulissen – jede/r im Team bringt sich bis ins kleinste Detail mit viel Herzblut ein.